»Wir sind Königskinder, Königskinder. Du hast uns die Krone verliehn. Wir sind Königskinder mit Königswürde, Du hast uns die Krone des Lebens verliehn.«

KÖNIGSKINDER

  • »Wie ein Echo aus der Seele. Gehaltvolle Texte – geformt von Bibelworten, die wie ein Echo aus der Seele zurück klingen. Eingängige Melodien – gefühlt, gesungen und getragen von einer kristallklaren Stimme, die noch mehr an Reife und Glanz gewonnen hat. Wertvolle Lieder – geschrieben und produziert von Katharina Neudeck: Mit ihrem neuesten Album hat sie ein Schatzkästchen geschaffen, das zu heben ich nur wärmstens empfehlen kann. „Königskinder“ heißt der Titel eines Liederreigens, der mal poppig, mal eher klassisch, mal tiefsinnig, mal heiter, immer aber sympathisch und faszinierend offen zum Singen einlädt und – eigentlich nicht überraschend, aber doch, wenn es geschieht, überwältigend – zu einer Begegnung mit Jesus führt.«

    Steffen Kern
    Steffen Kern Pfarrer und Journalist
  • Gerade habe ich die CD von Katharina Neudeck "Ich will leben" gehört.. Und weil sie mir gut gefallen hat, habe ich sie dann gleich zweimal hintereinander gehört. Ich gratuliere ihr und der Band Octoberlight zu dieser Produktion und bin sicher, dass sie auch anderen Hörern so gut gefallen wird, dass sie sie immer wieder hören wollen.

    Elke Werner Lehrerin, Gesamtleitung Christus-Treff Marburg
  • Kleine feine Lieder. Schnörkellos. Ehrlich. Im Leben zuhause. Im Himmel zuhause. Lieder wie ihre Interpretin.

    Jürgen Werth
  • Katharina Neudeck gelingt es, auf hohem musikalischen Niveau ihre Lieder zu präsentieren. Dabei ist sie ganz authentisch. Ihr Publikum erlebt konkrete Lebenserfahrungen in Worte und Töne gefasst. Beides bleibt nach dem Verklingen der Lieder noch lange im Bewusstsein - Musik, die von Herzen kommt und zu Herzen geht.

    Tobias Bilz Landesjugendpfarrer Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens, Dresden
  • Treffende Texte, starke Stimme, mitreißende Musik. Lieder voller Glauben, Hoffnung und Liebe. Echt und überzeugend. Katharina glaubt, was sie singt, und singt, was sie glaubt.  Das kommt rüber. Fazit: Absolut hörenswert. Nicht nur für einen Augenblick, sondern immer neu, bis das Herz erfüllt ist von Musik.

    Dr. Roland Werner
  • Ich habe die CD schon mehrere Dutzendmal gehört: Künstlerisch auf hohem Niveau, von spiritueller Innigkeit und mit klarer theologischer Aussage.  

    Prof. Dr. Peter Zimmerling Leipzig

Ich will leben

Einen Augenblick

X